Zu Besuch bei Ank van Leeuwen: „Ich bin mein RLS nach 50 Jahren losgeworden“

An-van-Leeuwen

„Nach über fünfzig Jahren bin ich mein RLS losgeworden“

Todmüde und depressiv von jahrelangem Schlafentzug suchte Ank van Leeuwen (86) immer wieder nach einer Lösung für ihre unruhigen Beine. Ihr Leben änderte sich komplett, als sie auf eine Anzeige für Relegs stieß.

„Ich kämpfe seit meinem dreißigsten Lebensjahr gegen RLS. Anfangs trat das Leiden nur etwa zweimal die Woche auf, aber vor zehn Jahren verschlimmerten sich meine Symptome. In den letzten Jahren begann das unruhige Gefühl in meinen Beinen nachmittags und hörte nie auf. Ich hatte es sehr satt, weil ich jedes Mal eine neue Runde eröffnete. An Geburtstagen habe ich immer angeboten, Kaffee zu liefern. Alles, um nicht still zu sitzen. Beim Fernsehen bin ich auf einem solchen Fahrradgerät mit Pedalen von meinem Sitz aus in die Pedale getreten. Außerdem habe ich eine maximale Menge an Medikament, Ropinirol, verwendet, das irgendwann aufgehört hat zu wirken. Nachts habe ich kaum geschlafen. Aufgrund des Schlafmangels wurde sie verwirrt und depressiv. „Ich kann nicht mehr“, sagte ich letztes Jahr verzweifelt zu meinem Hausarzt.

Es stellte sich heraus, dass ich eine leichte Anämie hatte und die vom Arzt verschriebenen Eisentabletten sorgten dafür, dass der Juckreiz in meinen Beinen im Laufe des Tages aufhörte. Aber nachts hatte ich immer noch große Probleme mit Restless Legs. Nicht lange danach wurde meine stundenlange Internetsuche mit einer Anzeige von Relegs belohnt. Die Tatsache, dass das Gerät von einem Arzt entwickelt wurde, der selbst am Restless-Legs-Syndrom leidet, gab mir ein sicheres Gefühl. Das erste hat mir so gut gefallen, dass ich mir schnell ein zweites Relegs bestellt habe.

Mein Leben hat sich jetzt komplett verändert. Sobald ich mit einem Kribbeln in den Beinen aufwache, klebe ich diese Geräte auf meine Oberschenkel und schlafe sofort wieder ein. Ich bin so dankbar, dass die Relegs auf mich zugekommen sind. Die Geräte sind in Kombination mit der Bekämpfung meiner Anämie die Lösung für mich. Jetzt nehme ich nur noch wenige Medikamente, kann wieder fernsehen und ein Buch lesen und bald gehe ich wieder ins Theater. Ich fühle mich wieder fit und glücklich. Mein Leben hat sich so sehr verbessert!

Wenn ich lange sitze, spüre ich manchmal ein Kribbeln in den Beinen. Ich mache mir keine Sorgen, denn wenn die Beschwerden im Laufe des Tages zunehmen, weiß ich, dass ich auch die Relegs nutzen und die Beschwerden loswerden kann."

Neugierig, was Relegs für Sie tun kann?
Die Bewertung von relegs.com/ bij Webshop-Qualitätszeichen Kundenrezensionen ist 8.0/10 basierend auf 57 Bewertungen.