Datenschutzerklärung RELEGS BV

Die private Gesellschaft mit beschränkter Haftung RELEGS BV (im Folgenden: „RELEGS“) legt großen Wert auf den richtigen Umgang mit personenbezogenen Daten und ist sich der Datenschutzgesetze bewusst. Diese Datenschutzerklärung erläutert daher den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten. Wir geben Ihre Daten niemals zu kommerziellen Zwecken an Dritte weiter. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nicht in ein Drittland.

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung der Website und der Dienste von Relegs BV. Das Gültigkeitsdatum dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist der 22.11.2021 mit der Veröffentlichung einer neuen Version macht alle vorherigen Versionen ungültig. Diese Datenschutzerklärung beschreibt, welche Informationen wir über Sie haben erhoben werden, wofür diese Daten verwendet werden und mit wem und unter welchen Bedingungen dies Daten können möglicherweise an Dritte weitergegeben werden. Wir erklären Ihnen auch, wie wir Ihre Daten verarbeiten speichern und wie wir Ihre Daten vor Missbrauch schützen und welche Rechte Sie in Bezug auf Ihre Daten haben uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten.

Kontaktdaten des Verantwortlichen
RELEGS kann als Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (im Folgenden: „DSGVO“) für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten angesehen werden. Bei Fragen zu unserer Datenschutzerklärung ist RELEGS unter den folgenden Kontaktdaten erreichbar:

E-Mail-Addresse: avg@relegs.com
Ansprechpartner: Erik van der Heide

Besichtigung (nur nach Vereinbarung)
Kapteynstraat 1,
2201BB Noordwijk

Allgemeiner Zweck der Verarbeitung
Wir verwenden Ihre Daten nur zum Zweck unserer Dienstleistungen. Das heißt, der Zweck der Die Verarbeitung steht immer in direktem Zusammenhang mit der von Ihnen erteilten Bestellung. Wir verwenden Ihre Daten nicht für (Gezieltes) Marketing. Wenn Sie Informationen mit uns teilen und wir diese Informationen verwenden, um - außer zu Ihrem Anfrage – um Sie zu einem späteren Zeitpunkt kontaktieren zu können, bitten wir Sie um Ihre ausdrückliche Zustimmung. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, außer für Buchhaltungs- und andere administrative Zwecke Verpflichtungen. Diese Dritten werden aufgrund der Vereinbarung allesamt zur Geheimhaltung verpflichtet zwischen ihnen und uns oder einem Eid oder einer gesetzlichen Verpflichtung.

Die Daten werden verwendet, um (i) die von Ihnen angeforderten Informationen bereitzustellen, (ii) die allgemeine Kontaktaufnahme mit Ihnen über einen eventuell abzuschließenden oder bereits geschlossenen Vertrag und (iii) die Beantwortung und/oder Bearbeitung von Fragen und/oder Beschwerden .

Welche personenbezogenen Daten werden verarbeitet?
Wir können unter anderem die folgenden Kategorien personenbezogener Daten über Sie verarbeiten:
Ihr Name, Ihre Adresse und andere Kontaktdaten wie Ihre Telefonnummer und E-Mail-Adresse;
Sex;
Alter;
Grad des RLS (Schwere und/oder Häufigkeit); 
Informationen aus Umfragen;
Notizen aus unserem (Kunden-)Kontakt mit Ihnen.

Wenn Sie unsere Dienste in Anspruch nehmen, ist es in jedem Fall erforderlich, die Dienste abzuschließen und/oder auszuführen, die Sie uns mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse oder Telefonnummer mitteilen. Schließlich benötigen wir diese Informationen, um unsere Dienstleistungen erbringen zu können. Wenn Sie uns die für die Vertragsabwicklung notwendigen personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen möchten, können wir eine ordnungsgemäße Vertragsabwicklung nicht garantieren. Sofern die Verarbeitung bestimmter personenbezogener Daten gesetzlich vorgeschrieben ist, werden wir Sie hierüber informieren. Dies gilt auch für die möglichen Folgen, wenn Sie uns diese personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen.

Online-Shop-Software und Kundenkonto
Ihre personenbezogenen Daten werden zur Erstellung eines Kundenkontos verarbeitet. Sie können unsere Dienste über das Kundenkonto nutzen. Die Zugangsdaten Ihres Kundenkontos werden verwendet, um Ihr Konto auf der Website zu sichern.

Unser Webshop wird mit Software von WooCommerce entwickelt. Personenbezogene Daten, die Sie im Auftrag unserer Dienstleistungen, die uns zur Verfügung stehen, werden mit dieser Partei geteilt. WooCommerce hat Zugriff auf deine Daten, um uns (technischen) Support zu bieten, werden sie Ihre Daten niemals für andere verwenden Ziel. WooCommerce ist aufgrund der mit uns geschlossenen Vereinbarung verpflichtet, Sicherheitsmaßnahmen ergreifen. Diese Sicherheitsmaßnahmen bestehen aus der Anwendung der SSL-Verschlüsselung und eine Richtlinie für starke Passwörter. WooCommerce verwendet Cookies, um technische Informationen zu sammeln im Hinblick auf Ihre Nutzung der Software werden keine personenbezogenen Daten erhoben und/oder gespeichert. WooCommerce behält sich das Recht vor, erhobene Daten im eigenen Anliegen weiterzugeben, um Dienstleistungen weiter verbessern.

Wir haben S. für unser Webhosting unserer Site und unseres Webshops gewähltstudiowaterloo. Personenbezogene Daten, die Sie uns zum Zwecke unserer Dienstleistungen zur Verfügung stellen, werden mit dieser Partei geteilt. Studiowaterloo hat Zugriff auf Ihre Daten, um uns zu informieren (technisch) unterstützen, werden sie Ihre Daten niemals für andere Zwecke verwenden. Studio Waterloo ist weg aufgrund der mit ihnen geschlossenen Vereinbarung sind wir verpflichtet, geeignete Sicherheitsmaßnahmen zu treffen nehmen. Diese Sicherheitsmaßnahmen bestehen aus der Anwendung von SSL-Verschlüsselung und einem starken Kennwortrichtlinie. Um Datenverlust zu vermeiden, werden regelmäßige Backups erstellt. Studiowaterloo verarbeitet personenbezogene Daten in unserem Auftrag und verwendet Ihre Daten nicht für eigene Zwecke. Diese Partei kann Sammeln von Metadaten über die Nutzung der Dienste. Dies sind keine personenbezogenen Daten. Studiowaterloo hat Es wurden angemessene technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um den Verlust und die unbefugte Nutzung Ihrer personenbezogene Daten verhindern. Studiowaterloo ist im Rahmen der Vereinbarung zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Unser Helpdesk wird mit Software von Zendesk entwickelt. Personenbezogene Daten, die Sie unserem Helpdesk zur Verfügung stellen Dienstleistungen, die uns zur Verfügung stehen, werden mit dieser Partei geteilt. Zendesk hat Zugriff auf Ihre Daten, um uns (technischen) Support zu bieten, werden sie Ihre Daten niemals für andere verwenden Ziel. Zendesk ist aufgrund der mit uns geschlossenen Vereinbarung verpflichtet, angemessene Sicherheitsmaßnahmen ergreifen. Diese Sicherheitsmaßnahmen bestehen aus der Anwendung der SSL-Verschlüsselung und eine Richtlinie für starke Passwörter. Zendesk behält sich das Recht vor, gesammelte Daten innerhalb seiner eigenen Gruppe zu teilen, um Dienstleistungen weiter verbessern.

Logistik
Wenn Sie bei uns eine Bestellung aufgeben, ist es unsere Aufgabe, Ihr Paket an Sie zu liefern. Wir gebrauchen die Dienstleistungen von LEF BV zur Ausführung der Lieferungen. Daher ist es erforderlich, dass wir Ihren Namen, Ihre Adresse und teilen Sie die Wohnortdaten mit LEF BV. LEF BV verwendet diese Daten nur zum Zweck der Durchführung der Zustimmung. Für den Fall, dass LEF BV Subunternehmer beauftragt, stellt LEF BV Ihre Daten auch diesen Parteien (Standard-GLS und Postnl) zur Verfügung. Auftrag.

Direktmarketing
Wir möchten Sie durch Direktmarketing über unsere Dienstleistungen oder Veranstaltungen informieren. Wir versenden unsere E-Mail-Newsletter mit MailChimp. MailChimp wird niemals Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse besitzen für Zwecke verwenden. Am Ende jeder automatisch über unsere Website versendeten E-Mail sehen Sie das 'Abmelden'-Link. Sie erhalten dann unseren Newsletter nicht mehr. Ihre personenbezogenen Daten werden von MailChimp verarbeitet sicher aufbewahrt. MailChimp verwendet Cookies und andere Internettechnologien, die Einblicke bieten ob E-Mails geöffnet und gelesen werden. MailChimp behält sich das Recht vor, Ihre Daten zu verarbeiten verwenden, um den Service weiter zu verbessern und in diesem Zusammenhang Informationen an Dritte weiterzugeben Teile. 

Zahlungsabwicklung
Wir verwenden die Plattform von, um (einen Teil) der Zahlungen in unserem Webshop abzuwickeln Mollie. Mollie verarbeitet Ihren Namen, Ihre Adresse und Wohnortdaten sowie Ihre Zahlungsdaten wie Ihr Bankkonto oder Bankkonto Kreditkartennummer. Mollie hat geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogene Daten schützen. Mollie behält sich das Recht vor, Ihre Daten zu verwenden, um um die Dienste weiter zu verbessern und in diesem Zusammenhang (anonymisierte) Daten an Dritte weiterzugeben. Alle oben genannten Garantien in Bezug auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sind auch gilt für die Teile der Dienstleistungen von Mollie, für die sie Dritte beauftragen. Mollie rettet deine Daten nicht länger als gesetzlich zulässig.

Abrechnung
Wir nutzen die Dienste von Exact, um den Überblick über unsere Verwaltung und Buchhaltung zu behalten. Wir geben Ihren Namen, Ihre Adresse und Wohnort sowie Details zu Ihrer Bestellung weiter. Diese Daten werden für die Verwaltung von Verkaufsrechnungen verwendet. Ihre personenbezogenen Daten werden versendet und geschützt gespeichert. Exact ist zur Verschwiegenheit verpflichtet und wird Ihre Daten aufbewahren vertraulich behandeln. Exact verwendet Ihre personenbezogenen Daten nicht für andere Zwecke als oben beschrieben.

Geschäftlicher E-Mail-Verkehr
Wir nutzen die Dienste von Gmail für unseren regelmäßigen geschäftlichen E-Mail-Verkehr. Diese Partei hat angemessene technische und organisatorische Maßnahmen getroffen wurden, um Missbrauch, Verlust und Korruption Ihrer und unsererDaten so weit wie möglich. Gmail kann nicht auf unser Postfach zugreifen und wir verarbeiten unseren gesamten E-Mail-Verkehr vertraulich.

Bewertungen
Wir sammeln Bewertungen über die WebwinkelKeur-Plattform und Trustpilot. Wenn Sie eine Bewertung hinterlassen, dann Sie müssen einen Namen und eine E-Mail-Adresse angeben. WebwinkelKeur und Trustpilot teilen diese Informationen mit uns, damit wir Sie können die Bewertung mit Ihrer Bestellung verknüpfen. WebwinkelKeur und Trustpliot veröffentlichen Ihren Namen auch auf ihrer eigenen Website. In einigen Fällen können sie sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre Bewertung zu erläutern. In Für den Fall, dass wir Sie einladen, eine Bewertung abzugeben, teilen wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse mit WebshopKeur. Sie verwenden diese Informationen nur, um Sie einzuladen, eine Bewertung abzugeben. WebwinkelKeur und Trustpilot haben geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten getroffen beschützen. WebwinkelKeur und Trustpilot behalten sich das Recht vor, Dritte mit Dienstleistungen zu beauftragen, haben wir hierzu die Erlaubnis erteilt. Alle Es gelten auch die oben genannten Garantien zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gilt für die Teile der Dienstleistung, für die WebwinkelKeur Dritte beauftragt.

Kekse
Über unsere Website werden Cookies des amerikanischen Unternehmens Google im Rahmen des Dienstes „Analytics“ gesetzt. Wir verwenden diesen Dienst, um zu verfolgen und Berichte darüber zu erhalten, wie Besucher die Website nutzen. Dieser Verarbeiter kann durch geltende Gesetze und Vorschriften dazu verpflichtet sein, Zugriff darauf zu gewähren Daten. Wir haben Google nicht gestattet, die erhaltenen Analyseinformationen für andere Google zu verwenden Dienstleistungen. ichFür den Fall, dass Softwarelösungen von Drittanbietern Cookies verwenden, wird dies in diesem angegeben Datenschutzerklärung.

Rechtliche Verpflichtung
Wir können Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, wenn wir aufgrund von Gesetzen oder Vorschriften dazu verpflichtet sind. Denken Sie zum Beispiel an Ermittlungsbehörden und die Abgabe von Steuererklärungen.
Zur Abwehr von Rechtsansprüchen
Wir können Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten (bzw. verarbeiten lassen), um uns gegen etwaige Rechtsansprüche verteidigen zu können.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Zum Beispiel Daten, die wir für unsere Steuererklärung benötigen oder Daten, um einer Forderung der Staatsanwaltschaft nachzukommen.

Auf welcher Grundlage werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet?
Laut AVG ist für jede Verarbeitung personenbezogener Daten eine Rechtsgrundlage erforderlich. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nach einem der folgenden Grundsätze:

Berechtigtes Interesse
Es ist möglich, dass wir Ihre personenbezogenen Daten zur Wahrnehmung eines berechtigten Interesses verarbeiten. Ein berechtigtes Interesse ist im Allgemeinen rechtlicher, finanzieller oder geschäftlicher Natur. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in den folgenden Situationen:

um Ihnen als unseren Kunden Newsletter zuzusenden;

  • für den allgemeinen Kundenkontakt, wie Beantwortung von Fragen und Bearbeitung von Beschwerden und Fragen;
  • zur Abwehr von Rechtsansprüchen.

Erlaubnis
Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch verarbeiten, wenn Sie hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben. Erteilen Sie uns keine Erlaubnis, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten? Dies hat dann keine Konsequenzen für unsere Dienstleistungen für Sie. Sofern Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch diesen Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Sicherheit personenbezogener Daten
Wir ergreifen geeignete Sicherheitsmaßnahmen, um Missbrauch, Verlust, unbefugten Zugriff, ungewollte Offenlegung und unbefugte Änderung Ihrer personenbezogenen Daten zu verhindern. Wir stellen beispielsweise sicher, dass nur die erforderlichen Personen Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten haben, dass der Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten geschützt ist, dass unsere Website durch Informationssicherheitstechniken (wie Firewalls und SSL-Zertifikate) gesichert ist, dass unsere Passwörter sich regelmäßig ändert, unsere Räumlichkeiten gesichert sind und unsere Sicherheitsmaßnahmen regelmäßig (von außen) überprüft werden. Wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht ordnungsgemäß gesichert sind oder beispielsweise Hinweise auf einen Missbrauch vorliegen, kontaktieren Sie uns bitte über avg@relegs.com.

Aufbewahrungsfrist
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nicht länger, als es vernünftigerweise erforderlich ist, um die in dieser Datenschutzerklärung genannten Ziele zu erreichen oder Gesetze und Vorschriften einzuhalten.

Für die meisten personenbezogenen Daten speichern wir sie nicht länger, als dies für die Vertragsabwicklung, die Erfüllung der mit Ihnen getroffenen Vereinbarungen und/oder die Beilegung von Streitigkeiten erforderlich ist. Sofern für die Speicherung personenbezogener Daten eine (längere) gesetzliche Frist gilt, wird diese selbstverständlich eingehalten. Dies gilt beispielsweise für Daten, die wir in unserer Finanzverwaltung speichern müssen. In diesem Fall gilt eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht von sieben Jahren. Sofern kein Streit vorliegt und auch keine gesetzliche Verpflichtung zur längeren Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten besteht, werden wir Ihre personenbezogenen Daten spätestens drei Jahre nach Beendigung des Vertrages und Erfüllung aller Verpflichtungen aus dem Vertrag vernichten.

Ausübung Ihrer Rechte (Auskunft, Berichtigung, Einschränkung, Übertragbarkeit, Widerspruch)
Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten einzusehen, zu korrigieren oder zu löschen. Neben den vorgenannten Rechten haben Sie das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Letzteres bedeutet, dass Sie verlangen können, bestimmte personenbezogene Daten, die wir über Sie verarbeiten, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und/oder an eine von Ihnen bestimmte Organisation übermitteln zu lassen.

Wenn Sie eines Ihrer Rechte geltend machen möchten, können Sie Ihre Anfrage an avg@relegs.com senden. Um Missbrauch zu verhindern, können wir Sie bitten, sich vor der Bearbeitung Ihrer Anfrage zu identifizieren, indem Sie uns eine Kopie eines gültigen Identitätsnachweises zusenden. Schützen Sie in dieser Kopie Ihr Passfoto, MRZ (maschinenlesbare Zone, den Nummernstreifen am unteren Rand des Passes), Passnummer und Bürgerservicenummer. Dazu können Sie beispielsweise die „KopieID-App“ der Regierung verwenden. Dies dient dem Schutz Ihrer Privatsphäre.

Sie haben jederzeit das Recht, die von uns verarbeiteten oder verarbeiteten Daten, die sich auf Ihre Person beziehen oder zu diesem Zweck verarbeiten zu lassen nachvollziehbar, begrenzt sein. Sie können eine entsprechende Anfrage an unseren Ansprechpartner richten für Privatsphäre zählt. Wenn Ihrem Antrag stattgegeben wird wir Ihnen eine Bestätigung an die uns bekannte E-Mail-Adresse zusenden, dass die Daten bis zur Aufhebung der Einschränkung nicht vorliegen länger bearbeitet werden.

Sie haben jederzeit das Recht, die Daten zu verarbeiten, die wir verarbeiten oder die sich auf Ihre Person beziehen oder darauf zurückführbar, von einer anderen Partei durchzuführen. Sie können einen entsprechenden Antrag stellen an unser Ansprechpartner für Datenschutzangelegenheiten. wenn dein Wird der Anfrage stattgegeben, senden wir Ihnen Kopien oder Kopien aller Daten an die uns bekannte E-Mail-Adresse zu über Sie, die wir in unserem Auftrag von anderen Auftragsverarbeitern oder Dritten verarbeitet oder verarbeitet haben. An alle In einem solchen Fall ist es wahrscheinlich, dass wir den Dienst nicht mehr fortsetzen können, da der Safe die Verknüpfung von Dateien kann dann nicht mehr gewährleistet werden.

Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich, spätestens jedoch innerhalb eines Monats beantworten. Wenn Sie eine Beschwerde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, helfen wir Ihnen selbstverständlich gerne weiter. Falls Sie das Problem dennoch nicht mit uns lösen können, weisen wir Sie darauf hin, dass Sie die Möglichkeit haben, eine Beschwerde bei der niederländischen Datenschutzbehörde einzureichen. Sie können die niederländische Datenschutzbehörde über den folgenden Link kontaktieren: https://autoriteitpersoonsgegevens.nl/nl/contact-met-de-autoriteit-persoonsgegevens/tip-ons

In solchen Fällen haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen durch oder im Namen von Relegs BV. Wenn Sie widersprechen, werden wir die Datenverarbeitung unverzüglich einstellen bis zur Bearbeitung Ihres Widerspruchs. Bei begründetem Widerspruch stellen wir Kopien bzw. Kopien zur Verfügung von Daten, die wir verarbeiten oder verarbeitet haben, Ihnen zur Verfügung zu stellen und die Verarbeitung anschließend dauerhaft einzustellen. SIE hat auch das Recht, nicht einer automatisierten Entscheidungsfindung im Einzelfall oder einem Profiling unterzogen zu werden Gegenstand. Wir verarbeiten Ihre Daten nicht so, dass dieses Recht gilt. Bist du aus glauben, dass dies der Fall ist, wenden Sie sich bitte an unseren Ansprechpartner für Datenschutzangelegenheiten.

Automatisierte Entscheidungsfindung
Es gibt keine automatisierte Entscheidungsfindung.

Änderungen der Datenschutzrichtlinie
Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Auf dieser Seite finden Sie jedoch immer die meisten aktuelle Version. Wenn die neue Datenschutzerklärung Konsequenzen für die Art und Weise hat, in der wir bereits Daten erhoben haben Sie betreffend, werden wir Sie per E-Mail benachrichtigen.

 
 
Die Bewertung von relegs.com/ bij Webshop-Qualitätszeichen Kundenrezensionen ist 8,4/10 basierend auf 78 Bewertungen.